17.11.09- - - - - - - - - - - - - Squash - - - -- - - - - - -Curd von Mädels stark abgelenkt- - - - - - - - - - - - - - - - -remisiert gg. konditionell starken Putz - - - - - - - - - - - - - - - - -

Battle Blog



  Startseite
  R A N K I N G
  S Q U A S H
  Tischtennis
  T E N N I S
  Badminton
  die weltbesten Battler:
  Gästebuch
  Abonnieren
 


Counter

http://myblog.de/corcon

Gratis bloggen bei
myblog.de





und schon wieder squash

jetzt endlich 2 wochen nach dem match komme ich endlich dazu meinen beitrag zu verfassen. es geht um das match gg den grazer legionär im squash beim longen im bergheim.

die baustelle - schon vor 2 jahren erstmals im blog urkundlich erwähnt, ist nach wie vor noch nicht abgeschlossen. im gegenteil - jetzt hat er sogar noch ein solarium und einen ergometer - in sein abstellkammerl, dem squash-vorraum gestellt. ?!?!?

zum sportlichen: mehrmals aufgrund diverser darmerkrankungen von beiden partein, 

 

verschoben kamen wir letzen endes doch dazu am vergangenen wochenende die revanche auf die anfang dezember gespielte partie (wobei der eintrag noch fehlt) abzuhalten.

aufgrund meiner quantitativen einsätze beim squash mit diversen extrem-starken aufbaugegnern, war ich voller zuversicht - mike auch in diesem battle zu schlagen und meinen squash rückstand auf 4:3 zu verkürzen. positiv stimmte mich auch der endstand des letzten matches.
allerdings kam es ganz anders.

von beginn an ließ mich mike mit unglaublich schlagsicheren stop lops meine kraftreserven aufbrauchen und meinen puls in ungeahnte höhe treiben. gefühlte 250 pulsschläge die minute nach 10 minuten spielzeit trugen ihr übriges bei. die schlagsicherheit, ansonsten meine stärke war weg. so kam es dass mike dann eindrucksvoll den ersten satz gewann.

im zweiten satz konnte ich mich wieder einigermaßen erfangen, kam zu meinem spiel, und ließ mike nun laufen  - dieser satz ging an mich.

jetzt war ich auch mental wieder da, mike sollte nun im dritten satz keine chance mehr haben.

dann die abermalige wende. in diesem satz verstand es mike wieder in bestechlicher schlagpräzision das ruder an sich zu reißen, und seinen punktezähler in kürzester zeit in unglaubliche höhe zu treiben.  es dauerte keine 10 minuten und es stand schon 13:4 für mike.

das einzige licht am ende des tunnels für mich war die tatsache, dass das licht in der halle aufgrund der reservierten zeit ausging, und so laut battle-blog statut ein "unentschieden" für mich brachte.



resumiert war es ein geniales top match auf für uns hohem niveau und ich bin schon auf das ergebnis der nächsten partie gespannt.

lg

26.1.09 09:02
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ken Griffey Jr Shoes / Website (4.5.11 03:29)
Never done in the article comments, this is my first network comments, appreciate you sharing. Very good article

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung